Strebt man eine dauerhafte Gewichtsabnahme von über 50% des Übergewichts mit dem geringsten Risiko von Komplikationen an, sind der Magenbypass und der Schlauchmagen der effizienteste Weg.

Bei Menschen, die unter starkem Übergewicht leiden, treten diverse Begleiterkrankungen auf.

Begleiterkrankungen der Adipositas

Bei Menschen, die unter starkem Übergewicht oder Fettleibigkeit, wie die Krankheit auch oft genannt wird, leiden, treten meist auch diverse Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen auf. Grundsätzlich leiden Übergewichtige, ganz unabhängig von konkreten Krankheitsbildern, unter einer Reihe von Symptomen, die sich negativ auf die gesamte Lebensqualität auswirken. Generell kann man sagen, dass starkes Übergewicht  zu gesundheitlichen Schäden mit erheblichen Folgen führen kann.

Besonders diese Begleiterkrankungen und die vielzähligen Symptome dieser, führen zu einer Verschlechterung der Lebensqualität der Übergewichtigen und mindern deren Lebenserwartung. Starkes Übergewicht über einen längeren Zeitraum hinweg kann zu ernsthaften Begleiterkrankungen führen, wie diese in Folge aufgelisteten:

Bluthochdruck, Diabetes Mellitus (Typ2), Fettstoffwechselstörungen, Herzkranzgefässerkrankungen und Arteriosklerose, Krebs, Schlafapnoe-Syndrom,  Sodbrennen, Gallensteine bis hin zu Depressionen.

Zu diesen Erkrankungen kommen im Alltag diverse Probleme wie Kurzatmigkeit, Schmerzen an den Gelenken und im Rücken hinzu. Nicht zu vergessen die vielleicht ablehnende Haltung der Mitmenschen, die häufig kein Verständnis für stark übergewichtige Personen aufbringen können. Somit verringern nicht nur die oben genannten Begleit-und Folgeerkrankungen die Lebensqualität der Betroffenen, sondern zusätzlich auch die alltäglichen Probleme. Daher gehen oft mit Übergewicht auch Depressionen einher.

Verschwinden die Beschwerden und Erkrankungen nach dem Abnehmen?

Jeder Tag zählt, um dem betroffenen Patienten einen Weg aufzuzeigen die zu vielen Kilos wieder los zu werden. Denn mit einer Verringerung, und natürlich auch dem Halten des verminderten Körpergewichts, tritt auch automatisch Besserung bei vielen der genannten Begleiterkrankungen ein. Manche verschwinden nach dem Abnehmen und Erreichen eines annähernden Normalgewichts sogar ganz.