PARTNER DES ADIPOSITAS-NETZWERKS

Um unseren Adipositas-Patienten die bestmögliche Betreuung und Rundumversorgung bieten zu können, suchen wir die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Institutionen, die unsere Vision teilen und die Kompetenzen des Adipositas-Netzwerks erweitern.

Unser Partner

Generic placeholder image

Schweizerische Adipositas Stiftung SAPS
Die Schweizerische Adipositas Stiftung SAPS ist die kompetente und anerkannte Anlauf- und Auskunftsstelle für alle Fragen rund um das Thema Übergewicht und Adipositas (=starkes Übergewicht, auch Fettsucht genannt). Sie wurde 1997 von engagierten Ärzten und Patienten gegründet und hat sich seither als bedeutender Partner im Adipositas-Umfeld etabliert.

Leistungen der SAPS

  • Als gemeinnützige Organisation engagiert sich die SAPS mit einem breiten Angebot und vielseitigen Services für die Anliegen der Betroffenen.
  • Die SAPS ist fachlich gut vernetzt und steht in engem Austausch mit Spezialisten, Adipositas-Zentren und weiteren Institutionen im Bereich Adipositas.
  • Die Aufklärung über Adipositas und die Begleiterkrankungen in der Bevölkerung und im Rahmen der Gesundheitspolitik ist ein weiterer Schwerpunkt der SAPS.

Angebote

  • Ansprechpartner für Fragen
  • Flyer, Broschüren, Magazine
  • Newsletter & Blog
  • Selbsthilfegruppen
  • Fachvorträge
  • …und vieles mehr

Die SAPS ist für Sie da

Die SAPS-Geschäftsstelle ist täglich erreichbar von 9 – 17 Uhr

Telefon 044 251 54 13
info@saps.ch
www.saps.ch

„Die Partnerschaft mit dem Adipositas-Netzwerk ist für Betroffene eine wichtige Schnittstelle zur medizinischen Betreuung. Wir schätzen die fachliche Expertise der Spezialisten im Netzwerk sehr.“

Dr. med. h.c. Heinrich von Grünigen
Präsident des Stiftungsrates; Leiter Geschäftsstelle SAPS (ehrenamtlich)