Spitäler des Adipositas-Netzwerks

Die interdisziplinäre Zusammenarbeit der Experten unserer Netzwerk-Spitäler ermöglicht Adipositas-Patienten eine optimale Rundumversorgung und Betreuung.

Das Adipositas-Netzwerk ist aus einer Kooperation der Spitäler Schaffhausen, des Kantonsspitals Winterthur und des GZO Spital Wetzikon entstanden. Ziel des Netzwerkes ist, die Gesundheit und Lebensqualität Adipositas-Betroffener wesentlich zu verbessern. Dafür setzen sich die Experten an allen drei Spitälern mit grösstem Engagement ein.

Patienten, die sich für eine Behandlung durch unsere Adipositas-Spezialisten entscheiden, können je nach Wunsch und Wohnortnähe eines der drei Spitäler frei wählen. In allen drei Spitälern erhalten Adipositas-Patienten eine umfassende Beratung, Begleitung und langjährige Nachsorge. Chirurgische Eingriffe werden in den Spitäler Schaffhausen und am GZO Spital Wetzikon durchgeführt.

In enger Zusammenarbeit der drei Spitäler bieten wir Adipositas-Patienten konservative und chirurgische Behandlungsmöglichkeiten und begleiten sie auf ihrem Weg in ein gesünderes Leben.

Letzte Aktualisierung: 23.09.2020