Adipositas

Medienkontakt

Geschäftsstelle
Verein Adipositas-Netzwerk
c/o Credo GmbH PR & Communications
Frau Susanne Thost
Bäumlisächerstrasse 41
8907 Wettswil a. A.

kontakt@adipositas-netzwerk.ch

PD Dr. med. Daniel M. Frey neuer Präsident des Adipositas-Netzwerks


Winterthur, 8. März 2021 - Nach zwei Jahren Amtszeit konstituiert sich der Vorstand des Vereins Adipositas-Netzwerk neu. Das Präsidium übernimmt ab März 2021 PD Dr. med. Daniel M. Frey vom GZO Spital Wetzikon. Nach dem Ausscheiden von Dr. med. Adrienne Imhof und der Neuwahl von Dr. med. Adrian Dudli ist der Vorstand komplett.

An der ordentlichen Generalversammlung vom 4. März 2021 wurde der Vorstand des Vereins Adipositas-Netzwerk für die Arbeit in den vergangenen zwei Jahren verdankt und für die kommende Amtsperiode neu gewählt. Zum neuen Präsidenten wurde einstimmig PD Dr. med. Daniel M. Frey, Departementsleiter Chirurgie am GZO Spital Wetzikon, gewählt. Dr. med. Adrienne Imhof, die den Verein bis anhin präsidierte, gibt ihren Sitz aufgrund einer beruflichen Veränderung ausserhalb der Spitäler Schaffhausen ab. Die weiteren Vorstandsmitglieder Prof. Dr. med. Stefan Breitenstein und Dr. med. Thomas Bächler vom Kantonsspital Winterthur, Dr. med. Rainer Brydniak von den Spitäler Schaffhausen und Stefan Gervers vom GZO Spital Wetzikon nahmen die Wiederwahl an. Den zweiten Sitz der Spitäler Schaffhausen übernimmt ad interim Dr. med. Adrian Dudli, Oberarzt Klinik für Chirurgie und Orthopädie. Damit ist der Vorstand mit je zwei Stimmen jedes Mitgliedsspitals vollzählig.


PD Dr. med. Daniel M. Frey sagte: "Ich bedanke mich für das Vertrauen und freue mich darauf, die Aktivitäten des Adipositas-Netzwerks in den nächsten zwei Jahren als Präsident weiter voran zu bringen. Das Netzwerk steht auf einem soliden Fundament. Jetzt möchten wir es weiter stärken und uns als erste Anlaufstelle für Adipositas-Betroffene in unserem Einzugsgebiet etablieren. Gerade jetzt, nach einem Jahr Corona-Pandemie, ist es wichtig, dass Adipositas-Betroffene behandelt und auf ihrem Therapieweg begleitet werden können. Unsere Adipositas-Sprechstunden sind darauf eingestellt und unsere Experten sind gerne für die Betroffenen da." 

 

Über das Adipositas-Netzwerk
Innerhalb von 25 Jahren hat sich der Anteil der adipösen Menschen verdoppelt. Jede zehnte Person in der Schweiz ist adipös. Das Adipositas Netzwerk möchte dieser Entwicklung entgegenwirken und entwickelt dazu fach- und standortübergreifende Möglichkeiten. Ernährungsberaterinnen, Chirurgen, Stoffwechselspezialisten, Magen-Darm Spezialisten, Psychologen und Psychiater arbeiten gemeinsam an der Bekämpfung von Adipositas. Die enge Zusammenarbeit der drei Spitäler in Winterthur, Wetzikon und Schaffhausen sichert dabei die Bündelung des Wissens der zahlreichen Fachexperten und die optimale Nutzung der bestehenden Infrastruktur für eine bestmögliche Rundumbetreuung und -behandlung unserer Patientinnen und Patienten.

Weitere Informationen: adipositas-netzwerk.ch
Folgen Sie uns auf Facebook und YouTube


© Adipositas-Netzwerk 2021. Alle Rechte vorbehalten.

Letzte Aktualisierung: 08.03.2021