Behandlung im Adipositas-Netzwerk

Das Adipositas-Netzwerk ist eine Kooperation der Spitäler Schaffhausen, des Kantonsspitals Winterthur und des GZO Spital Wetzikon. Die Experten des Netzwerks bieten adipösen Patienten alle Therapieoptionen zur Behandlung ihrer Erkrankungen und begleiten sie auf ihrem Weg in ein neues Leben.

Welche Vorteile bietet das Adipositas-Netzwerk für Patienten?

Durch die Zusammenarbeit und den Austausch der Spezialisten aller drei Netzwerk-Spitäler wird ein grosses medizinisches Expertenwissen gebündelt. Die hohen Qualitätsstandards bei der Behandlung von adipösen Patienten werden von den Netzwerkpartnern an allen drei Standorten eingehalten.  

Ein weiterer Vorteil ist die Nähe der drei Spitäler. Die Standorte decken einen grossen geografischen Radius ab, in dem Patienten eine Vielzahl an Möglichkeiten und Serviceleistungen zur Behandlung der Adipositas und ihrer Begleiterkrankung zur Verfügung steht. Wenn Sie sich zusammen mit Ihrem Hausarzt für eine Adipositas-Therapie durch einen Spezialisten entscheiden, können Sie je nach Wunsch und Wohnort eines der drei Netzwerkspitäler wählen.

 

Behandlung durch ein interdisziplinäres Expertenteam

Adipositas geht oft mit verschiedenen Begleiterkrankungen einher. Deshalb ist bei übergewichtigen Patienten eine medizinische Betreuung notwendig, die mehrere Therapiebereiche einschliesst. Die gesamte Behandlung muss perfekt aufeinander abgestimmt sein. Sei es in der Vorsorge, der Behandlung an sich oder in der Nachsorge. Die Experten des Adipositas-Netzwerks decken dieses umfassende Behandlungsspektrum ab und arbeiten dabei Hand in Hand. Sie beziehen auch den Hausarzt in das gewählte Therapiekonzept ein und stellen so die bestmögliche Betreuung der Patienten sicher. 

 

Der Patient steht an erster Stelle

Im Adipositas-Netzwerk bieten erfahren Spezialisten alle Therapieformen zur Behandlung der Adipositas und ihrer Begleiterkrankungen an. Dabei sind die konservativen Therapiemethoden (Ernährungsumstellung, Bewegung und Verhaltenstherapie) die erste Option. Führen diese nicht zu einem langfristigen Behandlungserfolg, kann ein chirurgischer Eingriff eine weitere Option sein. Die Chirurgen des Adipositas-Netzwerks führen regelmässig bariatrische Eingriffe zur Reduktion des Übergewichtes durch. Die Ernährungsberaterinnen des Netzwerks begleiten Sie vor und nach diesem wichtigen Schritt und möchten Sie befähigen, Ihr Zielgewicht zu erreichen bzw. zu halten. Haben Sie nach der Operation schnell viel Gewicht verloren, kann es sein, dass Sie die zurückbleibenden Hautüberschüsse als störend empfinden. Im Adipositas-Netzwerk arbeiten auch Experten, die im Rahmen der rekonstruktiven Chirurgie Eingriffe zur Wiederherstellung des Körperbildes durchführen.

Die Experten des Adipositas-Netzwerks möchten das Bestmögliche für Sie erreichen.