Chirurgie

Im Adipositas-Netzwerk führen wir Operationen zur Übergewichtsreduktion und zur Wiederherstellung des Körperbildes nach bariatrischer Chirurgie durch.

Die Chirurgen des Adipositas-Netzwerks möchten das Bestmögliche für die Patienten erreichen. Deshalb bieten sie nur die Verfahren an, die eine dauerhafte Übergewichtsreduktion von mindestens 50% ermöglichen und das geringste Komplikationsrisiko aufweisen.

Kommt es nach einem raschen und grossen Gewichtsverlust zu Hautüberschüssen, kann die rekonstruktive Chirurgie dadurch bedingte gesundheitliche Probleme beseitigen und helfen, das Körperbild zu korrigieren.

Vorteile einer bariatrischen Operation: Gewichtsreduktion und Verbesserung der Lebensqualität

Ein bariatrischer Eingriff führt nicht nur zu einer Abnahme des Übergewichts von mindestens 50%, er trägt auch zur Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens des Patienten bei, da viele Begleiterkrankungen gelindert werden oder nicht mehr auftreten.

Dazu zählen:

  • Stoffwechselerkrankungen, z. B. Diabetes Typ-2
  • Herz-Erkrankungen, z.B. Bluthochdruck
  • Orthopädische Erkrankungen
  • Schlafapnoe-Syndrom
  • Erkrankungen des Verdauungstraktes
  • Hormonelle Störungen
  • Depressionen

Wir möchten das Bestmögliche für unsere Adipositas-Patienten erreichen.

Letzte Aktualisierung: 12.09.2020