Ernährungsberatung bei Adipositas

Im Adipositas-Netzwerk führen wir Ernährungsberatungen vor und nach bariatrischen Eingriffen durch. Hier erfahren Sie, wie wir Sie begleiten, wenn Sie eine Gewichtsreduktion ohne Operation wünschen.

Die Ernährungsberaterinnen im Adipositas-Netzwerk haben eine medizinisch fundierte Grundausbildung und sind durch den schweizerischen Verband der Ernährungsberater/Innen zertifiziert. Mit einer ärztlichen Verordnung werden die Beratungen von der Krankenkasse übernommen. Unser Beratungsverständnis und das Vorgehen sind in allen drei Netzwerkspitälern gleich.

Ablauf der Ernährungsberatung bei Adipositas


1. Vertrauensbildung und Ziele definieren

Bei unserem ersten Gespräch möchten wir Sie kennenlernen und etwas über Sie und Ihre Situation erfahren. Wir erfragen Ihre Motivation und Beweggründe. Unter Berücksichtigung der ärztlichen Verordnung zur Ernährungsberatung formulieren wir mit Ihnen Ihre persönlichen Ziele und Themen, die während des Beratungsprozesses gemeinsam bearbeitet werden sollen. Wir möchten mit Ihnen eine Zielvorstellung erarbeiten, die für Sie realistisch und umsetzbar ist.

2. Anamnese (Erfassung der Ernährungweise und des Lebenstils)

Im Anamnesegespräch erfassen wir Ihre Essgewohnheiten möglichst genau, um Sie weiter kennenzulernen. Diese Erfassung dient als Standortbestimmung und Grundlage für das weitere Vorgehen.

3. Optimierung/Neuorientierung

Ausgehend von einer ausgewogenen Ernährung zeigen wir Ihnen mögliches Veränderungspotenzial in Ihrer Ernährungsweise und arbeiten individuell an möglichen Anpassungen und Umstrukturierungen im Essverhalten. Körperwahrnehmungsübungen, Achtsamkeit und die Erhöhung der körperlichen Aktivität sind weitere Gesprächsthemen. Wir verstehen uns dabei als Coach, der Sie individuell und auf Ihren Alltag angepasst begleitet und dabei unterstützt, Entscheidungen zu treffen.

4. Stetige Anpassungen an die aktuelle Situation

Die Lebenssituationen können sich ändern, was wiederum eine Anpassung der getroffenen Ernährungsveränderungen notwendig macht. Wir bieten Ihnen regelmässige Gespräche an, um Sie bei der Neu- und Weiterorientierung  zu bestärken.

Sich bewusst mit dem Essverhalten auseinander zu setzen, ist der erste Schritt. Wir unterstützen Sie dabei.

Letzte Aktualisierung: 23.09.2020